top of page

 

Was ist Persönlichkeitstransformation ?

„Der Sinn und Zweck des Individuationsprozesses ist die Verwirklichung der Persönlichkeit in allen Aspekten, die ursprünglich im embryonalen Keimplasma verborgen war; die Herstellung und Entfaltung der ursprünglichen, potentiellen Ganzheit"  

(Gesammelte Werke [CW], CG Jung, Band 8, Abs.186)

Eine einzigartige Gelegenheit für Sie, sich intensiv mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren zugrunde liegenden Verhaltensmustern auseinanderzusetzen. Der Prozess kann eine tiefgreifende, weitreichende und tiefgreifende Veränderung bewirken. Es ist wie eine innovative Veränderung, etwas an dir entwickelt sich so, dass eine neue Einstellung und Vitalität entsteht.

Wie transformiert man die Persönlichkeit?

Ein Fragebogen zur Selbsteinschätzung beginnt in der Regel den Transformationsprozess. Sie erhalten auch einen Feedbackbericht und die Möglichkeit, Ihren Bericht mit mir im Kontext Ihres Arbeitsplatzes oder der Beziehungen zu Arbeitskollegen, Freunden und Familie zu erkunden. Ich biete eine Auswahl von fünf Selbsteinschätzungsfragebögen oder -befragungen basierend auf Jungscher Persönlichkeitstheorie / psychologischer Theorie an:   

Ö  Gifts Compass Inventory™ [identifiziert Ihre Persönlichkeit oder Ihren psychologischen Typ]

Ö  Myers Briggs Type Indicator™ [identifiziert Ihren MBTI-Persönlichkeitstyp]

Ö  Archetypal Leadership Styles Survey™ [Selbstbericht oder 360-Grad-Feedback zu Ihrem Führungsstil]

Ö  System Stewardship Survey™ [identifiziert mögliche Stärken und Schwächen Ihres Führungsansatzes]

Ö  Archetypes of Family Cultures in Organisations™ [hilft Ihnen, den Archetyp zu bestimmen, der Ihrer Herkunftsfamilie am ähnlichsten ist, die archetypische Energie zu erkennen, die Sie möglicherweise auf das Organisationsleben projizieren, die "Geschichte" zu verstehen, die Sie möglicherweise auf Organisationen projizieren]  

Die Persönlichkeit in der Transformation

Jungs eigene Persönlichkeit spielte eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung seines Denkens über psychologische Typen. Seine eigene psychologische Transformation führte ihn zu einem erfolgreichen und weltbekannten Psychologen. Sein Auftauchen aus einer langen Zeit der selbstauferlegten Introversion zwischen den Jahren 1913 und 1919 führte 1921 zur Veröffentlichung seines bahnbrechenden Buches Psychological Types.

Es ist ein umfangreiches Buch von 700 Seiten, das seine Theorie der psychologischen Typen enthält; die zwei Haltungen der Introversion und Extraversion und die vier Grundfunktionen Empfindung, Intuition, Denken und Fühlen. Es enthält auch einen allgemeinen Überblick über seine Theorien des Unbewussten. Psychologische Typen führten Jungs neues psychologisches System in die Welt ein. Das Buch beginnt mit einer ausführlichen Untersuchung der Vorstellung, dass es eine introvertierte und extravertierte Sicht der Welt gibt, die uns helfen kann, besser zu verstehen, wie Konflikte oder Meinungsverschiedenheiten zwischen Individuen entstehen.

Jung formulierte eine Theorie der psychologischen Typen, um die Komponenten des Bewusstseins zu erkennen.

 

Sie können von der Außenwelt aufgeregter oder energetisierter sein, Sie vertrauen mehr auf Fakten, Traditionen, konkrete Erfahrungen und praktische Probleme; das sind extravertierte .

 

Wenn Sie von der inneren Welt aufgeregter oder energetisierter sind, vertrauen Sie mehr Träumen, Möglichkeiten, Vorstellungskraft und Inspiration; das sind introvertierte .

 

Jeder kann sich an der äußeren oder inneren Welt orientieren, aber die Psyche jedes Einzelnen wird typischerweise mehr von einer Orientierung angezogen als von der anderen.  

Das Konzept der Introversion und Extraversion in Kombination mit den vier Funktionen ermöglichte es Jung, ein System von acht psychologischen Typen zu etablieren, von denen vier extravertiert und vier introvertiert sind:

o Extravertierte Empfindung

o Introvertierte Empfindung

Ö  Extravertiertes Denken

o Introvertiertes Denken

o Extravertiertes Gefühl

o Introvertiertes Gefühl

o Extravertierte Intuition

o Introvertierte Intuition

 

Der Fragebogen zur Selbsteinschätzung ermöglicht es Ihnen, die 8 psychologischen Typen in Ihrer Persönlichkeit neben Ihren Vorlieben für die, die Ihnen am meisten und am wenigsten Spaß machen, zu entdecken. Die Entdeckung dieser Prozesse in sich selbst führt Sie zu einem Verständnis Ihres Unbewussten, dem Schlüssel zur Entfaltung Ihres vollen Potenzials und zur Transformation Ihrer Persönlichkeit.   

Stimmen Ihnen die Beschreibungen der acht psychologischen Typen zu?  

Die Dynamiken zwischen den acht psychologischen Typen in Ihrer Psyche verbinden sich zu Ihrer einzigartigen Persönlichkeit oder Ihrem psychologischen Typ. Bei einigen bleiben jedoch einer oder mehrere der Typen unbewusst, unentwickelt oder verdrängt. Einige Typen agieren in Zusammenarbeit oder Opposition miteinander. Diese Typendynamik bedeutet, dass ihr wahres Potenzial genau das bleibt – Potenzial. Sie können Ihr Potenzial durch Persönlichkeitsanalyse entdecken und Dinge in Ihrem persönlichen oder beruflichen Leben bewegen.

Ich biete vier an Preispläne , um Ihre Psyche zu erkunden. Sie können sich jedoch gerne mit mir in Verbindung setzen, um spezielle Anforderungen zu besprechen.

Die Beschreibungen der Typen sind mit freundlicher Genehmigung der Autoren James J. Johnston und John Beebe.  

Die Referenzquellen finden Sie in meinem Abschnitt zur motivierenden Lektüre.

Image
Image
Image
bottom of page